Schlagwort-Archiv: Pinsel

CS5 City Tour Night

Adobe CS5 City Tour Night

Am 16.4. bin ich für WACOM in Innsbruck bei der Adobe Creative Suite 5 City Tour Night. Dort stelle ich die neuen Möglichkeiten in Kombination mit Wacom-Tabletts vor – u.a. am neuen Cintiq 21ux.

Veranstaltet wird das Ganze vom Apple-Händler Mc AG.

Aktuell sind 462 von 480 Sitzplätzen vergeben! Somit ist noch etwas Platz frei.

Download des Flyers: CS5EVENT

dekeLine – Tutorial

dekeLine - Tutorial

Damit jeder die Chance hat zu sehen, wie ich die Gewinnergrafik vom Photoshop-Contest auf deke.com erstellt habe, habe ich ein Tutorial aufgenommen. Inspiriert wurde ich von einem Tutorial von Chris Spooner. Hier die einzelnen Schritte zur Übersicht.

Zusätzlich könnt ihr euch auch die Originalfiles herunter laden.

Die Videos sind relativ straff gehalten und somit ist etwas Vorwissen in den Programmen Illustrator und Photoshop bestimmt nicht verkehrt. Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.

Ich hoffe, dass für jeden etwas Neues dabei ist. Viel Spaß beim Anschauen und Lernen!

Tutorial (auf youtube):

Originalfiles:

dekeLine Tutorial.ai (178,7kb)
dekeLine Tutorial small.psd (20,4mb)

Das psd ist etwas kleiner damit die Dateigröße etwas kleiner wird. Zum Download die Links “Rechtsklicken“.

Illustrator Brush Tool

ai brush toolIm Blog blog.echoenduring.com gibts eine interessante Übersicht zu Illustrators Pinsel-Werkzeug: an-overview-of-brushes-in-illustrator

… Many types of Photoshop brushes are also used almost like a rubber stamp tool, placing a predefined shape directly onto a layer (though they are certainly more powerful and more versatile than that). In Illustrator, though, brushes are used to stroke paths.

Photoshop Brush Tool

ps brush toolEine sehr umfanreiche Erklärung zum Pinsel-Werkzeug in Photoshop gibts auf smashingmagazine.com: brushing-up-on-photoshops-brush-tool

When laid by a learned hand, brush strokes can convey a sense of energy, tactility and humanness. These qualities speak to your audience’s subconscious, whispering ideas that words alone can’t convey. In the digital realm, a website with beautiful brushwork is a welcome break from the stark precision of most corporate websites.

Mastering the digital brush is by no means easy. It carries the same difficulties as the sable brush hidden at the bottom of your art bin. In fact, the difficulty is multiplied by the disconnect between the hand and monitor. Developing Photoshop brush skills takes time, but it is well worth the effort. This article outlines the plethora of options that Photoshop affords, so that you can efficiently create and use brushes like the Old Masters.

Photoshop Pinsel

Jeder braucht sie, jeder sucht sie: Pinselvorgaben für Photoshop.

Auf der folgenden Seite gibt es eine Übersicht von 40 Photoshop-Pinsel-Sammlungen:

SpeckyLogo

There are hundreds and thousands of Photoshop brushes available to download for free. Were do you start looking? How do you find that particular brush that you need to complete your latest design project? And most importantly, were are all the the high quality or even hi-res brushes? In this design resource round-up we have compiled a list of the best Photoshop directory resource sites and also compiled a list of the best PS brush collections. If you can’t find the brush that you need here, give up, because it can’t be found (or, I may have missed it).

Pinselgröße ändern PS CS4

Seit Photoshop CS4 und Mac Os X 10.5 ist es leider nicht mehr möglich, ö und # zum Ändern der Pinselspitze zu verwenden. Dies kann man aber abändern indem man die Shortcuts anpasst.

<

p style=”text-align: left;”>Meine Empfehlung ist die Shortcuts zur Größenänderung auf , und . zu legen. Hierfür braucht man nur das Menü Bearbeiten -> Tastaturbefehle aufrufen und die entsprechenden Shortcuts für die Werkzeuge ändern.
Pinselgröße

Im Anschluss kann man die Tasten , und . auch dem TouchRing oder TouchStrip seines Wacom Grafiktabletts zuweisen.

Pinselpalette Schloss

In der Pinselpalette von Photoshop sind neben den verschiedenen Einstellungen kleine Schlösser. Was diese machen und warum sie überhaupt hier sind kann man bei JNack genau nachlesen.

Kurz erklärt: Wenn man Einstellungen für einen Pinsel getroffen hat, kann man verschiedene Attribute sperren. Dies ist dann relevant, wenn man nicht eine andere Spitze wählt (im Bild rechts), sondern eine andere Pinselvorgabe (im Bild links). Wenn nämlich eine andere Vorgabe gewählt wird, werden normalerweise alle Einstellungen entsprechend der Vorgabe angepasst und alle zuvor eingestellten Attribute überschrieben. Mit dem Schloss kann man jedoch einzelne Attribute fixieren und vor Änderung schützen.

Seiten: 1 2 älter