Schlagwort-Archiv: Alpha 77

Sony Kameras mit externem Blitz verwenden

Sony Akku Sony Kameras haben die Eigenheit* einen elektronischen Sucher zu verwenden. Der Vorteil ist, dass man beim Fotografieren alle Einstellungen live sieht.

Ich arbeite beispielsweise immer im Aufnahmemodus M. Wenn ich nun die Belichtungszeit oder Blende anpasse, sehe ich sofort, wie das Bild aussehen wird. Auslösen – fertig. Ich habe bei mir nicht einmal die Rückschau der Aufnahmen aktiviert, da ich ohnedies das Bild vor der Aufnahme so sehe, wie es abgespeichert wird.

Problematisch kann es aber beim Arbeiten mit externen Blitzen werden. Denn dann zeigt mir der EVF das Ergebnis ohne den Blitz an. Die Kamera kann es ja nicht wissen, wie viel Licht mir der externe Blitz ins Bild hinzufügen wird. Damit man aber trotzdem arbeiten kann, gibt es im Menü eine Einstellung dazu: Zahnrad – 3 – Anzeige Live View. Die Bedienungsanleitung erklärt es wie folgt:

Einstellung, ob der Effekt einer Funktion auf dem Bildschirm angezeigt werden soll, z.B. die Auswirkung des Belichtungskorrekturwerts. (Alle Einstellung. Ein/Alle Einstell. Aus)

Beim Arbeiten mit entfesselten Blitzen (Speedlights, Studioblitzen) sollte die Einstellung auf “aus” stehen. Danach funktioniert der EVF wie der Sucher einer normalen DSLR. Wobei eigentlich besser, da in extrem dunklen Situationen das Bild noch aufgehellt wird und man trotzdem angenehm arbeiten kann.

Ihr könnt auch ein Training von mir zur Sony Alpha 99 bei video2brain anschauen! Hier ein Auszug zum Thema “Aufnahmemodi”

*ich liebe sie!

Seiten: 1 2 3 4 ... 8 9 älter