Kategorie-Archiv: Canon

MD

14. Juni 2015

Am Mittwoch geht’s nach WIEN auf die Canon Roadshow

Thema: Bildbearbeitung und Wacom. Vorbeischauen lohnt sich!

An Trainings mit mir interessiert? Dann schaut auf MD|Training.

Verkaufe Canon 1D mark 2

Ich verkaufe meine Canon 1D mark 2 (mkII).

Optimale Sportkamera mit sehr schneller Auslösefolge – bis zu 8,5 Bilder/Sekunde. Rubuste Bauweise durch Magnesiumlegierung. Wettergeschütztes Gehäuse.
Profikamera die man definitiv als Amateur super verwenden kann; denn mit 8,2MP (Megapixel) kann man problemlos eine A4-Seite randabfallend in Druckqualität (300dpi) bedrucken.

Gleich vorneweg: ihr werdet viel Spaß mit dieser Kamera haben!

Hier auf willhaben.at zuschlagen!

x-rite Druckworkflow – Webinaraufzeichnung

Druckworkflow mit Martin Dörsch from X-Rite Europe on Vimeo.

Dieses Webinar zeigt wie man seine Farben aufs Papier bekommt. Dabei starten wir mit grundsätzlichen Überlegungen zum Farb-Workflow und was es schon in der Kamera zu beachten gilt. Weiter geht es mit der RAW-Entwicklung in Lightroom. Für spezielle Bearbeitung ist der Weg nach Photoshop kaum zu vermeiden; hier sehen wir wie man von Lightroom nach Photoshop – und wieder zurück – kommt.
Wie man Bearbeitungen mittels SoftProof überprüfen kann schauen wir und sowohl in Lightroom als auch Photoshop an.
Und zu guter Letzt sollen die Bilder natürlich ausgegeben werden; auf was es dabei zu achten gilt, wird das finale Thema zeigen.

Mein Webinar bei und für x-rite kann jetzt auf vimeo angeschaut werden.

Mein Druckworkflow Webinar – gleich

Farbworkflow

Um 17:30 startet mein Webinar für x-rite zum Thema Druckworkflow. Hier gehts zur Anmeldung!

Dieses Webinar zeigt wie man seine Farben aufs Papier bekommt.
Dabei starten wir mit grundsätzlichen Überlegungen zum Farb-Workflow und was es schon in der Kamera zu beachten gilt. Weiter geht es mit der RAW-Entwicklung in Lightroom. Für spezielle Bearbeitung ist der Weg nach Photoshop kaum zu vermeiden; hier sehen wir wie man von Lightroom nach Photoshop – und wieder zurück – kommt.
Wie man bei Bearbeitungen mittels SoftProof überprüfen kann schauen wir und sowohl in Lightroom als auch Photoshop an.
Und zu guter Letzt sollen die Bilder natürlich ausgegeben werden; auf was es dabei zu achten gilt, wird das finale Thema zeigen.