Kategorie-Archiv: Apple

Apple stellt Aperture ein

Oha… Apple stellt scheinbar Aperture ein. Im Forum von dpreview kann man dazu folgendes lesen:

A company representative told DPReview “with the introduction of the new Photos app and iCloud Photo Library, enabling you to safely store all of your photos in iCloud and access them from anywhere, there will be no new development of Aperture. When Photos for OS X ships next year, users will be able to migrate their existing Aperture libraries to Photos for OS X.

Aperture on OS X Yosemite will support RAW v6, meaning new RAW support added to OS X will be available to Aperture users on Yosemite.”

Hier gehts zum Beitrag.

Ob es wirklich stimmt, wird man noch sehen.

Ich persönlich arbeite ja mit Lightroom und bin rundum – bis auf ein paar Kleinigkeiten – zufrieden. Für die Leute die mit Aperture gearbeitet haben, ist dies natürlich eine sehr bittere Entscheidung.

Für die die jetzt umsteigen kann ich mein Lightroom-Training bei video2brain empfehlen oder natürlich auch Einzeltrainings mit mireinfach melden!

x-rite Druckworkflow – Webinaraufzeichnung

Druckworkflow mit Martin Dörsch from X-Rite Europe on Vimeo.

Dieses Webinar zeigt wie man seine Farben aufs Papier bekommt. Dabei starten wir mit grundsätzlichen Überlegungen zum Farb-Workflow und was es schon in der Kamera zu beachten gilt. Weiter geht es mit der RAW-Entwicklung in Lightroom. Für spezielle Bearbeitung ist der Weg nach Photoshop kaum zu vermeiden; hier sehen wir wie man von Lightroom nach Photoshop – und wieder zurück – kommt.
Wie man Bearbeitungen mittels SoftProof überprüfen kann schauen wir und sowohl in Lightroom als auch Photoshop an.
Und zu guter Letzt sollen die Bilder natürlich ausgegeben werden; auf was es dabei zu achten gilt, wird das finale Thema zeigen.

Mein Webinar bei und für x-rite kann jetzt auf vimeo angeschaut werden.

Für alle die irgendwie in VFX tätig sind

… oder sich dafür interessieren.

In der FreakShow von Tim Pritlove wird darüber mit Falk Gärtner ausführlich gesprochen und diskutiert.

Hier gehts zur Podcast-Episode.

Heute musste Roddi passen aber dafür konnten wir den VFX-Spezialist Falk Gärtner in unserer Runde begrüßen, mit dem wir dann auch ausufernd über die Entwicklung und Bedürfnisse von 3D-Produktion für Film und Fernsehen sprachen und dabei über die Technik hinaus auch die beklagenswerte wirtschaftliche Situation dieses Berufs erörterten. Ein weiterer Schwerpunkt war Aufklärung um das Thema DSLite bzw. Carrier Grade NATs und noch diverser Kleinkram. Eine wie wir finden gleichsam informative wie unterhaltsame Sendung, die Euch hoffentlich genauso gut gefällt.

ColorNavigator und Mavericks

Ich habe gerade auf Mavericks aktualisiert und bin sehr zufrieden.

Einen kleinen hickup hats dann aber doch mit dem ColorNavigator für meinen Eizo gegeben. In der Aktivitätsanzeige ist er mit 100% CPU Auslastung gestanden und hat nicht mehr reagiert.

Nach kurzer Rücksprache mit Eizo Österreich (danke nochmals an dieser Stelle) habe ich Adobe Air neu installiert und siehe da: jetzt gehts wieder!

UPDATE: Die Software kommt nach der Installation von Adobe Air wieder hoch, doch eine Profilierung ist nicht möglich. Eizo arbeitet daran und ich hoffe, dass der Fix bald kommt.

Aufpassen, dass der eacore in der Aktivitätsanzeige geschlossen wird. Der läuft sonst auf 100% CPU.