Archiv für den Autor: Martin Dörsch

Über Martin Dörsch

Martin is a softwaretrainer, media designer and photographer. He is a wacom evangelist, adobe partner/trainer/promotor in Austria, nik partner/trainer/promotor in Austria, eizo promotor, x-rite partner. He works for video2brain. More infos about him and his work at http://www.martindoersch.at and http://blog.martindoersch.at

Software = Look

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, dass die Software die ihr verwendet eventuell mit dem Look eurer Arbeiten zusammen hängt?

Bilder die ihr mit Lightroom entwickelt habt, haben einen gewissen Look. Bilder die ihr mit Capture One Pro entwickelt habt, haben einen gewissen Look. Plugins (von Macphun, Google, etc.) haben einen gewissen Look.

Ich bin der Meinung, erst wenn ihr die Software gut kennt, könnt ihr euren eigenen Look entwickeln. Gerade Photoshop bietet “Out of the Box” so unglaublich viele Möglichkeiten an. Daher zahlt es aus, von Grund auf zu wissen, wie man mit den Tools arbeitet!

Fazit: Ihr solltet nicht einfach auf die “one button solution” oder Vorgabe setzen.

 

roll24


Kamera: ILCE-7R, Objektiv: 50mm 2.0 Leica R

Roll24… also nur 24 Bilder fotografieren, keine “Bildkontrolle” (hier vielleicht das Display abkleben) und keine zweite Chance.

Warum? Um sich vor dem Auslösen schon Gedanken über das Bild zu machen.

roll24

MPU #219 – Getting Things Done with David Allen

David and Katie are joined by special guest David Allen, author of Getting Things Done, to talk talk about the GTD method and how GTD works in the digital age.

David Allen spricht mit David Sparks und Katie Floyd über “Getting Things Done”. Sehr hörenswert für alle die ihre Dinge unter Kontrolle bekommen wollen – mit Hilfe von Technik.

Ich persönlich kann OmniFocus (für Mac und iOS) absolut empfehlen!

Hier gehts zum Mac Power Users Podcast.